Breaking news!

„Zur Reife im Glauben gehöre..

nicht nur das Vorwärtsgehen, sondern auch der Blick zurück, hebt Franziskus die Bedeutung der Erinnerung hervor. In der Vergangenheit gilt es „Schätze“ zu heben, im Rückgriff auf die „Wurzeln des Glaubens“ lägen „Schlüssel, um die Gegenwart zu verstehen“: „Je deutlicher die Erinnerung der Vergangenheit ist, umso klarer öffnet sich die Zukunft, denn so lässt sich der wirklich neue Weg erkennen und von anderen bereits gegangen Sackgassen unterscheiden. Der Glaube wächst mit der Erinnerung, indem man die(Anm.:aktuellen) Dinge mit der wirklich erlebten Geschichte unserer Väter und des ganzen Gottesvolkes, der ganzen Kirche verbindet.
In der Feier der Eucharistie werde diese Erinnerung bewahrt, hält der Papst fest.“

(aus der jährlichen Ansprache des Papstes F r a n z i s k u s als „Bischof von Rom“ an die Pfarrseelsorger seiner Diözese zu Beginn der Fastenzeit, heuer am 2. März 2017, in der Bischofskirche des Papstes, der Lateranbasilika in Rom).

Der folgende Artikel, vor einem Jahr verfasst, kann die obigen Papstworte aktuell illustrieren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s